Mitgliedschaft im BAV - Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. - Zemmler Siebanlagen
350266
post-template-default,single,single-post,postid-350266,single-format-standard,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.0.0,moose-ver-1.2, vertical_menu_with_floating,smooth_scroll,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Zemmler Siebanlagen GmbH ist seit Oktober 2017 Mitglied im BAV. Genauso wie der Verband haben wir uns unter anderem der Aufbereitung des Rohstoffs „Altholz“ verschrieben. Unsere Doppeltrommelsiebanlagen bereiten Altholz in 3 Fraktionen auf – in Unterkorn, Zwischenkorn und Überkorn. Bei der Aufbereitung in 3 Fraktionen wird in einem Arbeitsgang die wichtige Zwischenfraktion für die Altholzindustrie ausgesiebt. Die Doppeltrommel-Technologie trägt maßgeblich zum effizienten und ökonomischen Recycling von Altholz bei.

Was zeichnet den Verband aus?

Die Verbandsarbeit des BAV e.V. ist auf eine qualitätsgesicherte, störungsfreie Altholzaufbereitung und -verwertung gerichtet, um das Klimaschutz- und Ressourcenschutzpotential des Wertstoffes Holz auszuschöpfen.

Die Mitglieder des BAV beschäftigen sich sowohl mit der Bewältigung der logistischen Aufgaben des Massenstroms Altholz und der technischen Herausforderung, aus einem Abfall einen hochqualifizierten Sekundärrohstoff herzustellen, als auch mit der Weiterverarbeitung dieses Stoffes, sei es in der stofflichen Verwertung (Bsp. Spanplattenindustrie), sei es in der energetischen Verwertung (Bsp. Biomasseheizkraftwerke). Die 80 Mitgliedsunternehmen des BAV repräsentieren etwa 80 % des gesamten deutschen Altholzmarktes.

Der BAV kooperiert mit dem BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. und dem VHI Bundesverband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e. V. Ebenfalls mit der WRA Wood Recyclers Association und der Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung, ASA e. V.

Der BAV ist Mitglied in der Gütegemeinschaft Sekundärbrennstoffe und Recyclingholz e. V. (BGS) und in der Europäischen Vereinigung der Gemeinschaften zur Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben (EVGE) e.V.